Amerikanisches Erdnuß-Pfeffer-Brot

ein herzhafter Brotgenuß

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

butter für die form und zum bestreichen
2 TL -3 teel. Salz,1 Prise Pfeffer
450 ml lauwarme Buttermilch
150 ml warmes Wasser
1 TL Honig
1 Stk Würfel Hefe
30 g Eingelegter grüner Pfeffer
2 TL des Einlegewassers
200 g Erdnüsse,geröstet,gesalzen und gehackt
800 g Weizenvollkornmehl

Zubereitung

Mehl mit Gewürzen mischen. Buttermilch mit Hefe und Honig verrühren und zusammen mit allen anderen Zutaten in etwa 10 min. zu einem glatten Teig verarbeiten.

Abgedeckt 20 min. gehen lassen.

Durchkneten und mit bemehlten Händen zu einer Kugel formen. In eine gefettete Springform (26cm) füllen und glatt streichen. Zugedeckt auf etwa doppelte Höhe gehen lassen.

In den auf 220° vorgeheizten Ofen eine Schale mit heißem Wasser stellen.

Das Brot auf der 2. Schiene von unten einschieben und 50-60 min. backen.

Zwischendurch mehrmals mit flüssiger Butter bestreichen.

Den Ofen ausschalten,das Brot auf ein kaltes Blech stürzen und nochmals einschieben. 10 min. Nachhitze wirken lassen.

Dann kurz mit kaltem Wasser besprühen und auf einem Rost auskühlen lassen.