Blätterteigpizza für Eilige

läßt sich sehr schnell zubereiten und schmeckt...

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 8 Stimmen

Zutaten

4 Tomaten
1 Rote Paprika
1 Gelbe Paprika
2 kl Zucchini
2 mittl Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Oregano
Pfeffer
Salz
Olivenol
100 g geriebenen Käse
1 Pkg Blatterteig

Zubereitung

Den Blätterteig auftauen lassen.

In der Zwischenzeit das Gemüse (Paprika, Zucchini, Tomaten) grob und die Zwiebel in dünne Streifen schneiden, Knoblauch mit etwas Salz fein hacken. Alles in eine Schüssel geben, mit den Gewürzen, dem Salz und dem Olivenöl (etwa 1/2 kl. Tasse) gut vermischen.

Den Backofen auf 200° vorheizen.

Den Blätterteig zu einer großen Platte ausrollen, damit er auf ein Blech passt. Das Blech mit kaltem Wasser abspülen und mit dem Blätterteig auslegen, einen kleinen Rand hochziehen.

Wer es mag, kann den Teigboden mit 1 Tl. Ketchup und 1 Tl. Senf bestreichen, nicht zuviel davon verwenden.

Das Gemüse darauf verteilen und den geriebenen Käse darübergeben. Mit Öl beträufeln und etwa 25 Min. backen.

Die Zutaten lassen sich wunderbar variieren, man kann nehmen, worauf man gerade Lust hat... natürlich auch Schinken oder Wurst...