Grieß-Apfel-Kuchen

ein mal ganz anderes und verblüffend einfaches Apfelkuchenrezept

Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 12 Stimmen

Zutaten

1 Ts Weizenmehl
1 Ts Gries
1,5 Ts Zucker
1 TL Zimt
1 TL Backpulver
0,75 Ts Butter (zerlassen)
1,5 kg Apfel ca.

Zubereitung

1. Mehl, Grieß, Backpulver und 1 Tasse Zucker gut vermischen.

2. Äpfel schälen und reiben, mit Zimt und einer halben Tasse Zucker vermengen.

3. Eine flache Form mit Butter einfetten und 1/3 des Mehl-Grieß-Gemisches einstreuen

4. Darauf wird 1/3 der Apfelmasse eingeschichtet.

5. Jetzt das das nächste Drittel Mehl einstreuen, darüber wieder Apfelmasse usw. Die letzte Schicht muss Apfelmasse sein.

6. Alles mit zerlassener Butter begießen (ca. eine 3/4 Tasse)

7. Auf mittlerer Temperatur goldbraun backen

Die Menge der Äpfel kann man variieren, es hängt davon ab wie saftig sie sind (je trockener desto mehr). Bei süßen Äpfel kann man auch weniger Zucker nehmen. Einfach ausprobieren :-)