Karpfensticks mit grüner Meerrettichsoße

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

Zitronenschnitze zum Garnieren
2 gekochte Eier,gehackt
3 EL Mehl
1 Ei,geschlagen
120 g Semmelbrösel
Salz,Pfeffer
Sonnenblumenöl zum Braten
15 g frisch geriebener Meerrettich
1 Pr Salz,Pfeffer
150 g Crème double
1 Bd Brunnenkresse,gehackt
2 EL Schnittlauchröllchen
700 g Karpfenfilet(oder anderer fester Fisch)

Zubereitung

Fisch in Streifen schneiden. Mehl mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fischstreifen darin wälzen,dann ins Ei tauchen und zum Schluß in den Bröseln wenden.

In einer Pfanne etwa 1cm hoch Öl erhitzen. Den Fisch portionsweise 3-4 Min. goldbraun braten. Auf Küchenpapier entfetten und warmhalten bis alle Fischstücke fertig sind.

Für die Soße Meerrettich,Salz,Ceme double und Brunnenkresse in einem Topf aufkochen und 2 Min. sieden. Schnittlauch und Eier dazugeben.

Den Fisch mit Zitrone garnieren und die Soße dazu servieren.