Ungarische Hackfleischsuppe Ungarische Hackfleischsuppe

Ungarische Hackfleischsuppe

Eintopf für ca.20 Personen,der sich gut vorbereiten läßt.

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

2 EL Paprikapulver
3 Lauch
2 Bd Frühlingszwiebeln
8 Karotten
5 gr Rote Paprika
10 Kartoffeln
3 kg Hackfleisch
60 ml Ol
2 Pizzatomaten
3 l Brühe
Salz , Pfeffer
2 TL gem.Kümmel
5 gr Zwiebeln

Zubereitung

Zwiebeln hacken,Lauch und Frühlingszwiebeln in Ringe und Karotten in Scheiben schneiden.Paprika würfeln.Kartoffeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.In einem großen Topf das Hackfleisch im Öl krümelig braten.Zwiebeln zugeben und glasig werden lassen.Dann alle restlichen Zutaten dazugeben und zum Kochen bringen.Zugedeckt bei kleiner Hitze ca.2 Stunden köcheln lassen.Vor dem Servieren nochmals kräftig mit Salz,Pfeffer und Paprika abschmecken.

Man kann die Suppe schon am Vortag zubereiten und sie dann wieder aufwärmen.

Dazu reicht man am Besten ein kräftiges Bauernbrot.

marga