Kiymali Yurmuta

Hackfleisch - Eier - Pfanne

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer, türk. Paprika
6 Eier
1,5 EL Tomatenmark
1 gr Tomate
0,5 gr Eigelb plus 1 EL Milch
2 Knoblauch
1 gr Zwiebel
250 g Rinderhackfleisch

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch grob hacken. Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Tomate häuten und auch kleinschneiden.

Hackfleisch gut anbraten, danach Zwiebel, Paprika und Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten und Tomatenmark zugeben und nochmals mit allen Gewürzen pikant abschmecken. Mit 1,5 Tassen Wasser auffüllen und zugedeckt 2-3 Min. köcheln lassen. In die Hackfleischmasse kleine Vertiefungen drücken und die Eier darüberschlagen. Mit etwas Salz würzen und bei kleiner Hitze zugedeckt ziehen lassen bis die Eier gestockt sind.

Dazu passt türkischer Reis oder einfach nur Fladenbrot. Man kann auch etwas mit Salz und weißem Pfeffer gewürztes Joghurt dazu reichen.