Schokoladentorte (am Herd gerührt)

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

für die Pariser Creme:
250 ml Schlagobers
250 g Kochschokolade
FÜR DEN TEIG:
150 g Butter
150 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
120 g Kochschokolade
80 g Geriebene Mandeln
4 Dotter
80 g Glattes Mehl
2 TL Backpulver
4 Eiklar -Schnee
Marillenmarmelade

Zubereitung

Zuerst die Pariser Creme: Schlagobers und Kochschokolade miteinander im Topf
am Herd bei kleiner Hitze unter Rühren schmelzen. Abkühlen lassen und in den
Kühlschrank stellen. Die feste Creme vor der Verarbeitung mit dem
Mixer aufschlagen.

Teig: Butter, Zucker und Vanillezucker im Topf am Herd verrühren. Feste
Kochschokolade dazu schmelzen lassen, Mandeln dazu geben. Topf vom Herd nehmen,
Dotter, das mit Backpulver vermischte Mehl und zum Schluß Eischnee einrühren.

Backen: Heißluft, ca. 140 Grad, ca. 55 min

Die abgekühlte Torte durchschneiden, mit Marillenmarmelade und einem Teil der
Creme füllen. Torte zusammensetzen und mit dem Rest der Creme
bestreichen und verzieren.