Quitten in Honigsirup

Dauer
20 Minuten Zubereitungszeit, 12 Stunden Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 16 Stimmen

Zutaten

2 EL Sauerkirschkonfitüre
1 kg Quitten (ersatzweise Birnen)
200 g Sahne, süße
1 Zimtstange
3 Nelken
125 g Honig
1 l Wasser
2 EL Zitronensaft
125 g Zucker

Zubereitung

Quitten halbieren und Kerngehäuse herausschneiden.

Wasser mit Honig, Zucker, Zitronensaft, Nelken und Zimtstange ankochen.

Quitten hineingehen und 20 bis 25 Minuten fortkochen. Abkühlen lassen und Quitten im Sud mindestens 12 Stunden durchziehen lassen.

Gewürze entfernen. Quitten abtropfen lassen, Sud auffangen.

Sud ankochen und zu Sirup einkochen lassen.

Quitten mit Sirup übergießen und kühl stellen.

Quitten aus dem Sirup nehmen und mit der runden Seite nach unten auf Desserttellern anrichten. In die Mitte jeweils etwas Konfitüre füllen.

Sahne steif schlagen. Quitten mit Honigsirup und Schlagsahne servieren.