Lahmacun - Türkische Pizza I

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit, 20 Minuten Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

500 g Hammelhack
2 TL Zucker
1 Zwiebel
0,5 Bd Petersilie
1 Ei
500 g Mehl
2 Fleischtomaten
125 ml Milch
10 g Hefe
50 g Butter
2 Peperoni
1 TL Salz
Salz,Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung

Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken.

Die zerbröckelte Hefe, das Ei, Salz, 1 TL Zucker in die Vertiefung geben.

Nach und nach mit dem Mehl unter der Zugabe von Milch zu einem Teig verkneten.

Den Teig zugedeckt mit einem feuchten Küchentuch 20 Minuten stehen lassen.

Teig in 10 Portionen teilen und jede zu einer ca. 1/2 cm dicken Platte ausrollen.

Das Hackfleisch, die gehackte Zwiebel, die gehackte Petersilie, den zerschnittenen Peperoni, den gehäuteten und klein geschnittenen Tomaten, Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut vermischen. Die Hackfleischmischung auf die Teigplatten streichen und

die Teigränder nach oben einschlagen. Die Butter zerlassen und auf die Pizzen träufeln.

Die Pizzen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 1/2 Stunde backen, bis die Ränder knusprig sind. Heiß servieren.

Erfasser: Ina

Datum: 04.07.1995

Base