Weihnachts-Schoko-Törtchen

Es ist noch etwas früh...aber ich musste meine Idee gleich umsetzen...

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit, 3 Stunden Ruhezeit
Schwierigkeit
difficulty_3
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 2 Stimmen

Zutaten

1 Banane, kleingewürfelt
150 g Frischkäse
125 ml Milch
0,5 Päckchen Mousse de Chocolate, weiß
6 Gelatine plus 3 EL Milch, lauwarm
1 EL Zucker, plus 1 EL Diätsüße oder 2 EL Zucker, pur
130 g Schokolade, weiss, geschmolzen
1 Boden (Rührteig), fertig

Zubereitung

Vorbereitung: weiße Schokolade schmelzen. Eine Rührschüssel mit Klarsichtfolie auslegen und die geschmolzenen Schokolade darin verteilen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Aus einem fertigen Boden (hab ich immer in der Gefriere), mit der Rührschüssel, einen 16 cm runden Boden ausstechen.

Gelatine 10 Minuten  in kaltem Wasser  einweichen, ausdrücken  und in etwas lauwarmer Milch auflösen.  Abgekühlt in die Mousse de Chocolate und Frischkäse-Mischung geben. Zucker zufügen. Alles gut verrühren. Zum angelieren in den Kühlschrank stellen. Nun die Masse vorsichtig in die feste Schokolade geben. Kleingewürfelte Banane dazugeben und unterheben. Ich hab die Creme für weitere 2 Std. in den Kühlschrank gegeben.

Den Boden auf eine Kuchenplatte geben. Die Schüssel mit der Crememasse zügig und doch vorsichtig, damit die Schokolade nicht bricht, auf den Kuchenboden stürzen. Frischhaltefolie vorsichtig abziehen. Fertig.

Jetzt kann die Torte mit weihnachtlichen Motiven dekoriert werden .