Sahnige Bratkartoffeln mit Jägerschnitzel ohne Panade

Bratkartoffeln mal anders und Jägerschnitzel schnelle Variante

Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

4 Sch Jagdwurst nicht zu dünn geschnitten
Pfeffer und Salz
4 EL Sahne
Butterschmalz
0,5 Paprikaschote gelb und rot
1 Zwiebel
6 Kartoffeln vom Vortag

Zubereitung

Gekochte Kartoffeln in Scheiben schneiden, Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden, je 1/2 geputzte Paprika in Streifen schneiden. Butterschmalz in eine Pfanne geben und die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln im heißen Butterschmalz anbraten, Zwiebelstreifen und Paprikastreifen zugeben und mit anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen und die 4 Esslöffel Sahne zugeben.So lange schmoren, bis die Sahne eingekocht ist. Ca. 5 Minuten warm stellen, dass sich das Fett absetzt.


Jagdwurst nach Bedarf in Scheiben schneiden, auf einer Seite bis zur Mitte einschneiden (wenn man das nicht macht, wölbt sich die Jagdwurst zu einem Hütchen) und von beiden Seiten anbraten.