Leichte Käse-Sahne-Torte

Schnell zubereitet und schmeckt trotz weniger Kalorien sehr gut

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit, 2 Stunden Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

250 g Rama Cremefine zum Schlagen
1 Päckchen Gelatine-Fix
500 g Magerquark
1 EL Zucker
4 EL Puderzucker
1 Stk Vanilleschote
1 Stk Zitrone
Füllung:
1 TL Backpulver
60 g Speisestärke
100 g Mehl
90 g Zucker
3 EL warmes Wasser
3 Stk Eier

Zubereitung

Eier mit Wasser und Zucker 8 Min. schaumig schlagen. Gesiebtes Mehl, gesiebte Speisestärke und gesiebtes Backpulver dazugeben und unterrühren. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft ca. 20 Min. backen. Den Kuchen auskühlen lassen und dann waagerecht durchschneiden. Für die Füllung den Saft einer Zitrone mit dem Mark der Vanilleschote, dem Puderzucker und dem Zucker verrühren und den Quark untermischen. Alles gut verrühren, dann das Gelatine-Fix unter Rühren einstreuen und unterrühren. Cremefine steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Springformenrand um den unteren Boden legen und die Quarkmasse auf dem Boden verstreichen. Mit dem zweiten Boden abdecken und ca. 2 Stunden kalt stellen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ein Stück Torte hat 4 P.