Schnitzel  in einer Malzbiersoße mit Paprikanudeln

Schnitzel in einer Malzbiersoße mit Paprikanudeln

süße und schärfe treffen sich

Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

Öl zum Braten
2 TL Butter
400 g Makaroni
2 Paprika
Salz, Pfeffer
1 Msp Chilipulver
400 ml Malzbier
2 TL Schmand
1 TL Tomatenmark
1 Zwiebel
4 Schweineschnitzel

Zubereitung

Nudeln nach Vorschrift kochen.

Die 2 Paprika und die Zwiebel in Würfel schneiden und je eine Verwenden für die Nudeln und eine für die Schnitzel.

Schnitzel waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In heißen Fett anbraten bis sie fertig sind.

Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. In dem Bratfett die Zwiebel anbraten, dann die Paprika anbraten. Tomatenmark hinzugeben, ebenfalls kurz mit anbraten und mit Malzbier ablöschen. Schmand hinzufügen und den Chili. Schnitzel in die Soße legen und das alles 5 min köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer Pfanne / Topf die Butter zerlassen, den Paprika dazugeben, anbraten.

Nun die Nudeln dazugeben und kurz mit anbraten.

Auf Teller anrichten!

</p><p>

</p><p>

HIER KLICKEN: Lebensmittel, Zutaten und hochwertiges Küchenequipment günstig und bequem online kaufen!

Wolkenfee