Apfel-Milchreis-Kuchen

Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

1 Päckchen Vanillepuddingpulver
2 Eier
50 g Zucker
200 ml Sahne
Guß:
etwas Zimt
250 g Milchreis
700 g Apfel
2 EL Wasser
1 Ei
1 TL Backpulver
50 g Zucker
200 g Mehl
100 g Butter

Zubereitung

Äpfel schälen, klein schneiden.Ich habe sie 6 Minuten in der Microwelle mit 2 EL Wasser gedünstet und noch 2 Minuten stehen lassen. In ein Sieb geben, Saft auffangen.

Aus Butter, Mehl mit Backpulver vermischt, 50 g Zucker, Ei und Wasser einen Mürbeteig bereiten und auf einen 26-er gefetteten Springformboden geben, dabei einen Rand hochdrücken. Den Milchreis mit dem Saft der Äpfel verrühren und auf dem Boden verteilen, dann das Apfelgemisch mit Zimt darüber.

Bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen.

Für den Guß Eier mit Sahne und Zucker gut verrühren, Puddingpulver unterrühren, auf dem Boden verteilen und nochmals 20 Minuten backen.

Unbedingt in der Form erkalten lassen.

Man kann das Puddingpulver im Guß auch weglassen, dann aber über Nacht in der Form abkühlen lassen. Ich habe es weggelassen und den Kuchen etwas schwungvoll aus dem Ofen genommen. Ergebnis: siehe Bild. Guß hat sich dann auch leider noch etwas im Ofen verteilt.

Thilde