Gulasch aus Riesenbovist

sehr lecker, einfach zum kochen

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

1 Pr Chillipuder
2 TL Paprikapulver süß
Kümmel, Salz, Pfeffer nach Bedarf
2 Stk Kartoffeln
50 g Speck
2 EL Schweineschmalz
1 TL Senf
1 Zwiebel
180 g Sauren Rahm
3 Paprikaschoten grün
1 EL Ketschup
2 EL Glattes Mehl
500 g Riesenbovist

Zubereitung

1. Gemüse und Pilze putzen.

2. Klein gehackte Zwiebel rosafarbig im Schmalz anrösten, Paprikapulver dazufügen, 1 Prise Chillipuder, gestossenen Kümmel und nudelig geschnittene Paprikaschoten, würfelig geschnittene Kartoffel und Speck dazugeben.Alles zusammen dünsten lassen, den Riesenbovist würfeln und dazugeben. Mit 500 ML Brühe oder Wasser aufgießen und weiter dünsten.

3. Vor dem Ende des dünstens, mit etwas Mehl bestreuen, aufpassen, das keine

Knollen entstehen. Dann mit sauren Rahm begießen, mit Senf, Ketschup, Pfeffer, und Salz würzen und aufkochen lassen.

Dieses Gulasch serviert man mit Brot oder Salzkartoffeln.