Windbeutel-Torte

Super lecker und nicht zu süß.

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit, 4 Stunden Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

2 Päckchen tortenguss rot
2 Pkg TK-Himbeeren
2 Pkg gefrorene Miniwindbeutel (Vanille) ca.22 St.
2 Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
100 g Gelierzucker 2 : 1
2 Schmand
für die Creme/Belag
2 Backpulver
100 g Mehl
2 Eier
100 g Zucker
100 g Butter oder Margarine
Für den Rührteig

Zubereitung

Mit den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen,

in eine 26er Springform geben.


Ober/Unterhitze:

Etwa 180°C (vorgeheizt, unterste Einschubleiste)

Backzeit: 20-25 Minuten


Belag:

Den Schmand in eine Schüssel geben und verrühren,

Gelierzucker und Sahnesteif unterrühren.


Sahne steif schlagen und unter die Schmandmasse heben,

einen Tortenring um den Boden stellen,

einen kleinen Teil der Creme auf dem Boden streichen.


Die gefrorenen Windbeutel auf die Creme setzen,

die restliche Creme über die Windbeutel streichen,


2-3 Std. in den Kühlschrank stellen.


Danach die gefrorenen Himbeeren darauf geben,


Tortenguss nach Packungsanleitung anrühren, evt. statt Wasser, Apfelsaft nehmen und überziehen.