Schweine Leberterrine

Billig, lecker

Dauer
3 Stunden Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

Semmelbröseln zu Form ausstreuen
Schmalz zur Pfanne ausschmieren
Salz nach Bedarf
Lorbeerblätter nach Bedarf
0,5 TL frisch gemahlenen Pfeffer, Muskatnuß und Ingwer
200 ml Milch
1 Stk Semmel
1 Eidotter
1 TL gehackte Petersillie
1 Kleine Zwiebel
10 g Speck
500 g Schweineleber

Zubereitung

1. Die Semmel in der Hälfte der Milch einweichen, bis sie richtig weich ist, ausquetschen und durch ein Sieb passieren.

2. Im Rest der Milch das Eidotter verschlagen.

3. Die Leber und Speck klein schneiden, durch den Fleischwolf 2x durchmahlen und noch mit dem Mixer mixen.

4.Die Zutaten vermischen, fein gehackte Zwiebel und Petersilie dazugeben, gut vermischen, würzen und salzen.

5. Die Form mit Schmalz ausschmieren, mit Semmelbröseln ausstreuen und die Masse einfüllen, mit Lorbeerblätter oben zulegen und in Wasserbad bei 180 Grad zugedeckt langsam kochen lassen - ungf. 90 - 120 Minuten lang.