Italienische Tomaten Knoblauchsauce (Salsa pizzaiola)

Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

1 TL Salz
2 Zwiebeln
2 TL Zucker
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenol
10 EL Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
600 g Geschälte Tomaten (Dose)
1 TL Oregano getrocknet
1 EL Frisches Basilikum gehackt
2 Spur Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und feinwürfeln. Die Tomaten abtropfen lassen, den Saft aufbewahren und die Tomaten hacken. Das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel unter ständigem Umwenden darin glasig braten; dann den Knoblauch 2 Minuten mitbraten. Die gehackten Tomaten mit dem Saft und die übrigen Zutaten untermischen. Die Sauce aufkochen und anschliessend unter häufigem Umrühren im offenen Topf 1 Stunde köcheln lassen; sie soll dann pastenartig sein. Das Lorbeerblatt entfernen. Die Sauce noch abschmecken.
Tip: Die Sauce kann bis zu 4 Monate im Gefriergerät aufbewahrt werden.
Pro Portion etwa 565 Joule / 135 Kalorien
* Quelle: Kochvergnügen wie noch nie von Gräfe und Unzer ** Frank Buchholz (Juli 94)
Erfasser: Frank
Datum: 18.08.1994