Schwäbischer Träubleskuchen - Johannisbeerkuchen mit Mandelhaube

Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

150 g Mandeln - gemahlen
125 g Zucker
1 Pr Salz
4 Eiweis
500 g Johannisbeeren
<b>Belag</b>
1 EL Zucker
50 g Mandeln - gemahlen
3 EL Semmelbrösel
2 Eigelb
<b>zwischen Teig und Belag</b>
1 Pr Salz
1 TL Backpulver
1 EL Rum
2 Eigelb
65 g Zucker
125 g Butter
250 g Mehl
<b>für den Mürbeteig</b>

Zubereitung

- Mürbeteig herstellen und in Form geben

- zwischen Teig und Belag: Eigelb verquirlen, Teig damit bestreichen.

Semmelbrösel, Mandeln und Zucker vermischen und auf das Eigelb verteilen.

15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C vorbacken

Belag: Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen, Zucker nach und nach zugeben.

Johannisbeeren und Mandeln zum Eischnee geben, unterheben und auf dem Kuchen verteilen.

Weitere 30 Minuten bei 180°C backen

hmmm... und das duuuftet...