Erfrischender Sommersalat

Dieses Rezept entstand aus der Notwendigkeit, ein paar Reste verwerten zu müssen, wurde aber total lecker!

Dauer
15 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

Salz, Pfeffer, Salatgewürz
Olivenöl u. Balsamicoessig
2 Sch Ananas
1 Frühlingszwiebel
3 Maiskölbchen aus dem Glas
3 Oliven
1 Stk Feta
2 Cocktailtomaten
0,25 Gurke
Blätter Eisbergsalat

Zubereitung

Salat waschen, und ein paar Blätter in eine Schüssel legen - etwas salzen. Die restlichen Blätter in kleine Stücke reißen, salzen, und darauflegen. Dann die Gurke grob in Viertel schneiden, etwas salzen, und ebenfalls dazugeben.

Cocktailtomaten in Viertel schneiden, salzen und dazu. Maiskolben klein schneiden, und ebenfalls dazugeben.

Frühlingszwiebel klein schneiden, salzen und dazu.

(Wer Knoblauch mag, kann natürlich auch etwas  dazugeben.)

Am Schluss noch den Feta in kleine Stücke bröckeln, und darüber streuen.

Abschließend noch etwas Pfeffer und Salatgewürz (oder frische Petersilie) darüberstreuen. Je 1 EL Olivenöl und 1 EL Balsamicoessig darübergeben.


Die Ananasscheiben in etwas heißem Olivenöl auf beiden Seiten anbraten und auf den Salat geben.


Gutes Gelingen und guten Appetit!