Schokoladenpizza

Lecker zu jeder Tageszeit, egal ob zum Frühstück, Bruch, Mittag, Kaffee, Dessert... :-)

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 2 Stimmen

Zutaten

1 gehackte Haselnüsse
1 - 2 weiße Schokoladentropfen
1 - 2 Zartbitter- oder Vollmilch-Schokoladentropfen
Haselnusscreme (Nutella)
2 EL Butter, geschmolzen
Pizzateig für ein Blech (selbstgemacht oder gekauft)

Zubereitung

Den Pizzateig (gekauft oder selbstgemacht, z. B. http://www.kochmeister.com/r/31457 ) auf einem Blech verteilen und mit den Fingerspitzen überall kleine Vertiefungen hinein drücken. Mit Butter bestreichen. Bei 225 Grad backen, bis er goldbraun ist (ca. 15 - 20 Min.).

In der Zwischenzeit die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Das Blech aus dem Ofen nehmen und den Teig mit Haselnusscreme bestreichen. Die Schokoladentropfen (oder klein gehackte Schokolade) darauf verteilen. Mit den Nüssen besprinkeln.

Das Ganze nochmals für 1 Minute in den Ofen geben, bis die Schokolade gerade so zu schmelzen beginnt. In Stücke schneiden und sofort servieren.

Enjoy!