Spanferkel nach chinesischer Art

Schwierigkeit
difficulty_3
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

1 Spanferkel à 5 kg
3 EL Salz
3 EL Zucker
0,5 EL Fünf-Gewürz-Mischung (Anis, Fenchel, Nelken, Zimt und Pfeffer)
0,5 EL Ingwer
3,5 EL Bohnenpaste
4 EL Hoi Sin Sauce
3 Schalotten
1 TL Zucker
4 EL Malzzucker
1 Ts Weiswein
3 EL Rosewein

Zubereitung

Das Spanferkel (samt Kopf) ausnehmen und waschen.

Salz, Zucker, Fünf-Gewürz-Pulver und Ingwer mischen und das Innere des Ferkels damit einreiben, anschließend das Tier zum Trocknen aufhängen.

Bohnenpaste, Hoi Sin Sauce, die gehackten Schalotten und etwas Zucker erhitzen und wiederum die Oberfläche der Körperhöhle damit einreiben.

Das Tier wieder aufhängen und heißes Wasser über die Haut gießen.

Den Malzzucker in etwas Wasser auflösen, Wein beifügen, verrühren und in die Haut des Tieres reiben.

Das Spanferkel mit Stöcken binden und , wenn möglich, 60-70 Minuten auf einem Drehspieß über offenem Feuer braten.

Oder: Das Tier auf der Grilleinlage im Backofen etwa 2 Stunden braten und gelegentlich mit der Zucker-Wein-Mischung bestreichen.