Bohnen mit Birnen und Speck

Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

Pfeffer
Salz
Petersilie
Bohnenkraut
1 Kartoffel
4 feste Birnen
1 kg frische Bohnen
375 g Speck durchwachsener

Zubereitung

Den Speck am Stück in einem Topf mit Wasser bedecken und etwa 1/2 Stunde kochen. Den Speck herausnehmen und im Ofen warmhalten.

Die geputzten Bohnen und reichlich Bohnenkraut dazu geben und ggf. etwas Wasser nachgießen und köcheln lassen, bis die Bohnen fast gar sind.

Die Birnen waschen, halbieren und entkernen und zu den fast fertigen Bohnen geben. Alles zusammen köcheln lassen, bis die Bohnen gar sind. Die Birne sollte gar, aber nicht matschig sein.

Die Flüssigkeit wird nun mit einer rohen geriebenen Kartoffel oder etwas (Kartoffel-)Mehl gebunden und falls nötig mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Die Bohnen, wenn möglich, warm halten und etwas durchziehen lassen.

Die Birnen in Spalten schneiden und mit dem Speck und den Bohnen anrichten und mit Petersilie bestreuen. Mit Salz- oder Pellkartoffeln servieren.

Guten Appetit