superleckerer und einfacher überbackener Kartoffelpüreeauflauf**

keine Zeit, kein Geld, aber dennoch Appetit auf ein leckeres Essen??? - dann ist dieser Auflauf genau das Richtige

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

Instant-Brühe
Salz
150 g Käse
30 g Butter
750 ml Milch
2 Päckchen Kartoffelpüree-Flocken
2 Pkg Schinken (alternativ Jagdwurst)
1 Päckchen Buttergemüse (z.B. Aldi)
400 g gekochte Kartoffeln

Zubereitung

Das Rezept stammt von meiner Kochwut gestern abend. Aus übrig gebliebenen Kartoffeln, ein paar Tüten Kartoffelpüree, Wurstresten und einer ganz tief hinten verkramten Packung Buttergemüse wollte ich doch noch ganz fix etwas leckeres bereiten. Ich denke, es ist mir gelungen, denn heraus kam diese Kreation !!! :-)

Zunächst den Schinken (bzw. Wurst) in einer Pfanne anbraten. Das Buttergemüse hinzugeben und gar kochen. Zum Schluss noch die Kartoffeln hinzugeben. (Die Kartoffeln zuvor jedoch in mundgerechte Stücke schneiden).

Alles kurz beiseite stellen und das Kartoffelpüree nach Anleitung mit Milch, Wasser und einem Stück Butter zubereiten. Ich würze ihn anstatt mit Salz immer Instant-Gemüse-Brühe. Wer nicht ganz so faul ist, kann natürlich auch slebstgemachten Kartoffelbrei nehmen (schmeckt dann noch besser !!!!).

Danach eine große Pfanne (oder 2 Mikrowellen-Glas-Schalen) mit etwas Butter ausfetten und zunächst den Kartoffel-Gemüse-Wurst-Mix aus der Pfanne hineingeben.

Dann den Kartoffelbrei darüber verteilen und alles mi reichlich Käse belegen.

Das ganze dann für 10 - 15 Minuten bei 200°C unter den (Umluft-)Grill. Aber aufpassen, dass der Käse nicht schwarz wird (geht schnell im Grill) ;-)