Salamihörnchen

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

Salz, Pfeffer, Paprika
2 EL Sahne
1 Stk Zwiebel, fein gehackt
200 g Salami, kleingewürfelt
200 g Frischkäse
Füllung:
1 Pr Salz
175 g Margarine
200 g Mehl
200 g Magerquark
Teig:
1 Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung

Den Quark gut abtropfen lassen oder in einem Tuch ausdrücken. Mit Mehl, Margarine und Salz zu einem Teig kneten und kalt stellen.

Inzwischen die Füllung zubereiten. Dafür alle Zutaten gut vermischen und pikant abschmecken.

Ofen auf 225 °C vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.

Den Teig halbieren und jede Hälfte zu einem Kreis ausrollen. In je 8 Teile (wie einen Kuchen) schneiden.

Die Füllung darauf verteilen und von der breiten Seite her zu Hörnchen aufrollen.

Auf´s Blech legen und mit Eigelb bestreichen.

Ca.15 Minuten backen.

marga