Afelia

<b><i>Zyprisches Schweineragout</i></b>

Dauer
2 Stunden Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

1,5 EL KORIANDERSAMEN
0,5 TL schwarze Pfefferkörner, zerstoßen
800 g Schweinefilet, in 2 cm große Würfel geschnitten
1 EL Mehl
60 ml Olivenol
1 große Zwiebel, in feine Ringe geschnitten
375 ml Rotwein
250 ml Hühnerbrühe
1 TL Zucker
1 Salz
1 Pfeffer aus der Mühle
1 Frische Korianderzweige zum Garnieren

Zubereitung

Koriandersamen im Mörser zerstoßen.

Mit den Pfefferkörnern und dem Schweinefleisch in eine Schüssel geben und mischen, bis das Fleisch von den Gewürzen überzogen ist; zudecken und über Nacht kühl stellen.

Mehl unter das Fleisch mischen.

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze portionsweise jeweils 1-2 Minuten braun braten; aus der Pfanne nehmen.

Restliches Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel zugeben und darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten hell goldgelb braten.

Fleisch erneut in die Pfanne geben, Rotwein, Brühe und Zucker zufügen.

Mit Salz und Pfeffer würzen, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und alles zugedeckt 1 Stunde köcheln lassen.

Fleisch herausnehmen. Dann die Sauce bei starker Hitze 3-5 Minuten kochen, bis sie leicht eindickt.

Über das Fleisch gießen und mit Korianderzweigen garnieren.