Gefüllte Champignonköpfe

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

125 ml Creme fraiche
50 ml trockenen Weißwein
Fett für die Form
100 g geriebenen Gouda
Paniermehl
1 Ei
Paprikapulver edelsuß
Salz und Pfeffer
Stk Butter od. Margarine
400 g fertig gewürztes Hackfleisch vom Schwein
400 g mittelgroß Champignons (ca. 10 Stück)

Zubereitung

Die Pilze putzen und abreiben. Die Stiele herausdrehen und sehr fein würfeln. 2 Pilzköpfe ebenfalls fein würfeln. Mit der Zwiebel in etwas Butter oder Margarine braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluß das Paprikapulver darüberstäuben und kurz anschwitzen. Kalt werden lassen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Das Hackfleisch mit dem Ei und dem Paniermehl verkneten. Dann die Pilz-Zwiebel-Mischung und 3 EL geriebenen Gouda unterkneten.

Das Hackfleisch zu kleinen Bällchen formen und in die Pilzköpfe füllen. Nebeneinander in eine gefettete Gratinform setzen. Den Weißwein esslöffelweise über die Champignons geben, mit Creme fraiche bestreichen und den geriebenen Gouda lose aufstreuen.

Etwa 25 Min. backen. Dazu passt Baguette.