Schnelle Bananen-Schnitten vom Blech

Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 9 Stimmen

Zutaten

2 Reife Bananen
1 Zitrone, Saft und Schale (gerieben)
2 EL Rum
250 g Butter oder Sanella
150 g Zucker
4 Eier
330 g Mehl
2 TL Backpulver
1 ZUM VERZIEREN
100 g Zartbitter-Kuvertüre
70 g Bananenchips

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Bananen schälen, mit einer Gabel fein zerdrücken, Zitronensaft und Rum unterrühren. Butter mit Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln zugeben. Mehl mit Backpulver und Zitronenschale vermischen und mit dem Bananenbrei unterrühren. Teig auf ein gefettetes Backblech streichen ( ich nehme Backpapier ) und ca. 30 min bei 200 Grad goldbraun backen.

Kuvertüre nach Packungranweisung schmelzen. Abgekühlten Kuchen in Rauten schneiden und mit der Kuvertüre und Bananenchips verzieren oder einfach nur mit Puderzucker bestäuben.

Tip: Bei Rührteigen, das Mehl immer zum Schluss zum Teig geben und nicht mehr lange rühren, sonst wird der Teig klebrig.