Reis-Pfanne mit Thunfisch

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

1 1 kleine Zwiebel
1 2-3 Knoblauchzehen
1 etwas Olivenöl
1 850 ml geschälte Tomaten
1 1 Lorbeerblatt
1 0,5 TL Thymian gehackt
1 1 TL Oregano gehackt
1 1/4tel Liter Brühe
1 150 g Langkornreis
1 400 ml Thunfisch aus der Dose
1 Salz, frischer Pfeffer, etwas Paprika

Zubereitung

Die Zwiebel und Knoblauchzehen sehr fein hacken und beides in erhitztem Öl anbraten. Tomaten mit dem Messer in der Dose etwas zerkleinern, diese mit den Gewürzen dazugeben. Alles kurz aufkochen lassen, jetzt die Brühe dazugeben und mit Salz vorsichtig würzen. Langkornreis einrühren und mit geschlossenem Deckel Minuten garen lassen, bis dieser bissfest ist. Den Tunfisch aus der Dose nehmen und so möglich, restlos abtropfen lassen, dann zerkleinern. Mit dem gegarten Reis vermischen und alles zusammen kurz erhitzen. Das Lorbeerblatt entfernen, jetzt die Reis-Pfanne mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und alles zusammen nach Wunsch auch mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

annett