Melting Moments

ein zartes Hafergebäck aus England, das auf der Zunge zergeht und ganz unkompliziert zuzubereiten ist. Durch die Haferflocken enthält es Biss und außerdem ein paar Ballaststoffe

Dauer
15 Minuten Zubereitungszeit, 2 Stunden Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

150 g Weiche Butter
125 g Puderzucker
1 Stk Eidotter
1 Pr Salz
0,5 TL Bourbonvanille
150 g Mehl
50 g Speisestärke
75 g Feine Haferflocken
1 Msp Backpulver
150 g helle und dunkle Kuvertüre, insgesamt

Zubereitung

Butter sehr schaumig rühren, Puderzucker und das Dotter zufügen und mit dem Fett und den Gewürzen zu einer cremigen Masse schlagen.

Mehl, Stärke, Hafer und Backpulver mischen und mit der Creme zu einem Teig verarbeiten.

Rollen von 3 cm Durchmesser formen und in Folie gewickelt rund 2 Stunden kalt stellen.

Knapp fingerdicke Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und auf ein Blech setzen.

Im vor geheizten Ofen bei 160° C 15 -18 Min. hell backen.

Abgekühlt zur Hälfte in die geschmolzene Kuvertüre tunken und trocknen lassen.