Scharfe Putenspieße

Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

Tabasco
0,5 TL Zucker
2 EL gehackte Petersilie
1 Beutel Fixprodukt für Chili con Carne
1 Dose Tomatenstücke (400g)
100 ml Weiswein
1 TL eingelegte grüne Pfefferkörner
1 Knoblauchzehe (nach Geschmack auch 2)
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenol
1 Zucchino
350 g Putenbrustfilet

Zubereitung

Putenbrustfilet in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zucchino putzen, waschen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch und Zucchino abwechselnd auf Holzspieße stecken. Mit 1 EL Olivenöl bestreichen, salzen und pfeffern. Spieße im restlichen, heißen Öl rundherum anbraten. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten braten und warm stellen.

Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Pfefferkörner hacken. Alles im restlichen Bratenfett dünsten, mit Weißwein ablöschen. Tomatenstücke und 200 ml Wasser zugeben. Fixprodukt einrühren und unter Rühren aufkochen. Mit Deckel bei schwacher Hitze 5 Minuten garen.

Petersilie unterrühren. Sauce mit Zucker und nach Belieben mit Tabasco abschmecken.