Paprika-Chili-Pfanne

Paprika-Chili-Pfanne

Dauer
25 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

Salz
250 g Langkornreis
2 EL Honig
3 EL Sojasauce
300 g gemischtes Hackfleisch
2 EL Ol
1 Bd Lauchzwiebeln
1 rote Chilischote
2 Gelbe Paprika
2 Rote Paprika

Zubereitung

Paprikaschoten halbieren, putzen, entkernen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Paprikastreifen nach Belieben halbieren. Chilischote halbieren, putzen, entkernen, abbrausen und in feine Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.

In der Zwischenzeit Öl im Wok erhitzen. Hackfleisch darin unter Rühren krümelig braten. Chili und etwas Sojasauce darunter rühren.

Dann Lauchzwiebeln, Paprika und 100 ml Wasser zugeben und unter Rühren 3 bis 4 Minuten mitdünsten.

Paprikapfanne mit Honig unt restlicher Sojasauce abschmecken und mit dem Reis servieren.

KleineHexe