Italienischer Nudelsalat

Ein feiner, edler Nudelsalat, bestens für Party und Terasse

Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

100 g Tomaten, getrocknet, in Öl
Salz, Pfeffer
250 g Nudeln (z.B. Spirelli oder sowas)
1 Bd Basilikum
30 g Pinienkerne
2 EL Weisweinessig
1 Becher Schlagsahne
0,5 Salatgurke
2 mittl Zwiebeln
100 g Tomaten, getrocknet, in Öl

Zubereitung

Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest garen. Tomaten abtropfen lassen, dabei das Würzöl auffangen. Zwiebeln abziehen. Tomaten und Zwie-beln würfeln. Die Salatgurke abbrausen, putzen, vierteln, in feine Scheiben schneiden.

Tomatenwürzöl erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Sahne zugießen, einmal aufkochen lassen. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Nudeln mit den Salatgurkevierteln unterheben und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Basilikum abbrausen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Einige beiseite le-gen, Rest in Streifen schneiden. Nudelsalat mit Pinienkernen und Basilikumstreifen mischen, auf Tellern anrichten. Mit den beiseite gelegten Blättchen garnieren.