Eierlikörtorte ohne Mehl

gut geeignet für Zöliakie-Patienten, da ohne Mehl! Und auch sonst superluftig und lecker!

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

1 1/8 bis 1/4 Liter Eierlikör
0,5 l Schlagobers
1 Pkg Vanillezucker
0,5 Pkg Backpulver
2 EL Semmelbrösel
2 EL Kakao (Suchard)
1 Msp Nelkenpulver
1 TL Zimt gemahlen
200 g geriebene Nüsse (Haseln.)
2 EL Rum
2 EL Wasser
160 g Zucker
5 Stk Eier

Zubereitung

Eidotter, Zucker und Wasser schaumig rühren. Danach den Rum, die Nüsse, Zimt, Nelkenpulver, Kakao, Brösel und Backpulver unterheben. Am Schluß den steifen Schnee unterheben.

35 bis 45 Minuten bei 160° bis 200° (je nach Ofen) in einer Springform backen.

Torte auskühlen lassen und auf ein Kuchenblech stürzen. 2 EL Marmelade mit 2 EL Rum aufkochen lassen und damit die Oberseite der Torte bestreichen.

Das Schlagobers mit Vanillezucker und evtl. etwas Sahnesteif schlagen. Den Tortenrand mit großen Sahne-Tupfen verzieren. In die Mitte Eierlikör geben.

Ich wünsche Euch wahrlich geistige Genüsse.... ;)

Übrigens: für WW: die gesamte Torte hat ca. 215 PT!!!