Landfrauen-Hackfleischpizza

Lecker und saftig!

Dauer
20 Minuten Zubereitungszeit, 30 Minuten Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

evtl. Basilikum, frisch
50 g geraspelten Gratinkäse, evtl.
125 g Mozzarella
0,5 grüne Paprikaschote
Oregano und Basilikum, getrocknet
4 mittl Tomaten
Steak- oder Zigeunersauce aus der Flasche
FÜR DEN BELAG:
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cayennepfeffer
1 Ei
500 g Gehacktes (Rind, Schwein oder Halb & Halb)
1 Knobizehe oder auch 2
1 Zwiebel
1 Glas Champignons à 115 g, ganz oder in Scheiben
1 Dose Gemüsemais à 400 g
1 Brötchen oder 2 Scheiben Toastbrot
FÜR DEN FLEISCHTEIG:

Zubereitung

Für den Fleischteig Brötchen oder Toast in Wasser einweichen und gut

ausdrücken. Mais auf einem Sieb abtropfen lassen. Champignons abtropfen

lassen, die Hälfte klein schneiden, die restlichen Champignons in Scheiben

schneiden (wenn sie nicht schon geschnitten sind) und für den Belag

beiseite stellen. Zwiebel und Knobi abziehen und würfeln.

Gehacktes in eine Schüssel geben. Ei, Brötchen, Champignonstücke,

die halbe Dose Mais, Zwiebel, Knobi, Salz, Pfeffer, Paprika und Cayennepfeffer hinzufügen und alles gut vermischen. Nicht zu lange kneten. Die Masse in ein gefettes, rundes Pizzablech oder eine Pieform (30 cm) geben und verteilen.

Für den Belag einige EL Steak- oder Zigeunersauce auf die Masse streichen.

Tomaten waschen, die Stängelansätze entfernen, die Tomaten in Scheiben

schneiden, auf der Hackmasse verteilen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Champignonscheiben, die andere Hälfte vom Mais und gewürfelte Paprika

darauf verteilen. Mit Basilikum und Oregano besprinkeln.

Wer geraspelten Mozzarella hat, kann ihn einfach obenauf streuen. Wer eine

Kugel benutzt, schneidet sie in Scheiben und verteilt diese oben auf dem

Gemüse. In diesem Fall die Zwischenräume mit geraspeltem Gratinkäse

bestreuen.

Auf dem Rost in den Ofen schieben.

Ober-/Unterhitze:

etwa 180 °C (vorgeheizt)

Heißluft:

etwa 160 °C (vorgeheizt)

Gas:

etwa Stufe 3 (vorgeheizt)

Garzeit:

etwa 30 Min.

Frischen Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen von den

Stengeln zupfen und nach Belieben auf der Hackfleischpizza verteilen.

Durch das Gemüse bleibt das Hackfleisch unheimlich locker und saftig. :-)

Das Gemüse kann natürlich nach Belieben variiert werden.

Enjoy!

Wer keine Pie- oder Pizzaform hat: Eine Springform gründlich in

Alufolie einschlagen, damit die Flüssigkeit nicht heraus tropft und

die Pizza darin backen.