Brot- Zucchini- Auflauf

Würziges Brot, frisches Gemüse und aromatischer Käse haben hier ihren Auftritt.

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

600 g Zucchini
400 g Volkornbrot (Bauernbrot)
250 g geriebener Emmentaler
5 EL Olivenöl (und Öl für die Form)
2 EL Tomatenmark
2 EL Weiswein
0,5 TL Getrockneter Thymian
2 Knoblauchzehen
2 Zweige Basilikum
Salz, weiser Pfeffer

Zubereitung

Zucchini waschen, putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Zwei EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, den Knoblauch schälen, hinein pressen und kurz anbraten. Zucchinischeiben portionsweise auf beiden Seiten kurz anbraten dabei immerwieder etwas Öl in die Pfanne geben. Den Knoblauch mit der ersten Portion aus der Pfanne nehmen. Gebratene Scheiben beiseite stellen. Tomatenmark und Wein verquirlen. Mit fein geschnittenen Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Zucchinischeiben zurück in die Pfanne geben, die Sauce angießen, alles vermischen. Elektroofen auf 225°C vorheizen. Brot ein Zentimeter groß würfeln, im restlichen Öl (1- 2 Esslöffel) in einer hohen Pfanne bei mittlerer Hitze unterrühren. 10 Minuten rösten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, die hälfte des Käses untermischen. Den Boden einer gefetteten Auflaufform mit Zucchini auslegen. Hälfte der Brotwürfel, Zucchini, das restliche Brot einschichten, mit Zucchien abschließen. Käse aufstreuen, in der Ofenmitte 15 Minuten überbacken.