Orzosalat

ein leckerer Italienischer Salat

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit, eine Stunde Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_3
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

250 g Kirschtomaten, halbiert
8 EL kalt gepresstes Olivenöl
250 g Orzo oder Ebly
6 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
4 EL grob gehackte Gartenkräuter z.B. Basilikum, Petersilie,Minze oder Dill
die Schale und den Saft von 2 unbehandelten Zitronen
Meersalz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Erhitze in einer Pfanne etwas Olivenöl und schmore die Kirschtomaten leicht an, bis sie etwas Farbe bekommen und weich sind.

Koche die Orzo oder Ebly laut Packungsvorschrift gar.

Lass sie gut abtropfen und gib sie anschließend in eine große Schüssel.

Erhitze etwas Olivenöl in einer Pfanne, und füge die gehackten Frühlingszwiebeln, Gartenkräuter und Zitronenschale hinein und lass es etwa 1 Minute schmoren. Gib dieses nun zu dem Orzo/Ebly und rühre alles gut um.

Gib zum Schluß die Tomatenhälften, Zitronensaft, den Rest Olivenöl, Salz und Pfeffer zum Salat. Verrühre alles nochmals gut miteinander und lass es bis zum servieren abkühlen.

Orzo sind ganz kleine wie Reis ausehende Italienische Nudeln. Wer keine bekommt kann auch Ebly oder Kitharaki (griechische Nudeln ) nehmen.