Schicht-Blitzkuchen

Wenig Arbeit, großes Ergebnis!

Dauer
40 Minuten Zubereitungszeit, 35 Minuten Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Nährwertangaben (16 )
520 Kalorien
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

FÜR DIE 1. SCHICHT:
200 g Weizenmehl
0,5 Päckchen Backpulver (2 TL)
2 EL Kakaopulver
100 g abgezogene, gemahlene Mandeln
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
100 g kalte Butter oder Margarine
1 Ei (Größe M)
4 EL Wasser
FÜR DIE 2. SCHICHT:
500 g Magerquark
400 g Schmand (saure Sahne)
175 g Zucker
1 Päckchen Finesse Geriebene Zitronenschale (oder abgeriebene Schale einer Zitrone)
75 g weiche Butter oder Margarine
4 Eier (Größe M)
150 - 200 Gramm Rosinen o. Weinbeeren (vorher mit kochendem Wasser übergießen und quellen lassen)
FÜR DIE 3. SCHICHT:
150 g Weizenmehl
0,5 Päckchen Backpulver (2 TL)
1 Päckchen Pudding-Pulver Vanille-Geschmack
200 g Zucker
75 ml neutrales Speiseöl, z. B. Rapsöl
3 EL Wasser

Zubereitung

1. Für die erste Schicht Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und in eine Rührschüssel sieben. Mandeln, Zucker, Vanillin-Zucker, Butter oder Margarine, Ei und Wasser hinzufügen.

2. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten.

3. Anschließend auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Teig verkneten. Den Teig zu einer Rolle formen und in einer Fettfangschale (30 x 40 cm, gefettet) gleichmäßig ausrollen.

4. Für die zweite Schicht Quark mit Schmand, Zucker, Zitronenschale, Butter oder Margarine und Eiern mit Handrührgerät mit Rührbesen gut verrühren. Weinbeeren oder Rosinen (abgetropft) vorsichtig unterrühren. Die Masse auf die Teigschicht geben und glatt streichen.

5. Für die dritte Schicht Mehl mit Backpulver und Pudding-Pulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Öl und Wasser hinzufügen. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Rührbesen gut verrühren und auf der zweiten Schicht verteilen. Die Fettfangschale in den Ofen schieben.

Ober-/Unterhitze:

etwa 180°C (vorgeheizt)

Heißluft:

etwa 160°C (vorgeheizt)

Gas:

Stufe 2 - 3 (vorgeheizt)

Backzeit: etwa 35 Minuten

6. Das Backblech auf einen Kuchenrost stellen und den Kuchen erkalten lassen.

Abwandlung:

Wer keine Weinbeeren oder Rosinen mag, kann sie auch ersatzlos weglassen oder 1 - 2 Dosen gut abgetropfte Mandarinen oder etwa 500 g gewaschene, gut abgetropfte Heidelbeeren auf der ersten Schicht verteilen und dann die zweite Schicht darauf verteilen.

Insgesamt:

E: 179 g, F: 395 g, Kh: 933 g, kJ: 34801, kcal: 8312