Curry-Putengeschnetzeltes

leckeres Putengeschnetzeltes mit "exotischem" Geschmack

Dauer
35 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_2
Nährwertangaben (4 )
263 Kalorien
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

1 Aceto balsamico
1 Pfeffer
1 Salz
1 heller Soßenbinder
3 EL Mango-Chutney (Fertigprodukt)
340 g Mandarin-Orangen (aus dem Glas)
340 g Ananasstücke (aus dem Glas)
1 Bd Frühlingszwiebeln
500 ml Brühe
1 Stk Knoblauchzehe
2 Stk Zwiebeln
1 EL Pflanzenöl
500 g Putenbrust

Zubereitung

Das Fleisch wasche, trockentupfen und in Streifen schneiden. Im erhitzten Öl anbraten. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch zerdrücken und beides zum Fleisch geben, ebenfalls anbraten. Brühe zugießen und 5-10 min. garen.

Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Ananas und Mandarinen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Früchte mit den Frühlingszwiebeln zum Geschnetzelten geben, kurz mit erhitzen.

Pikant mit dem Chutney, Fruchtsaft, Essig, Salz, Pfeffer und Curry abschmecken, dann mit dem Soßenbinder andicken. Mit Reis servieren.