Mein Dankeschön-Kuchen

Für Rührteig Fans ein muß!!!!!!!!! Vorsicht hoher Suchtfaktor!!!! Saftig, Marzipan versteckt, Schokolade....einfach nur saulecker!!!!!!!

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 8 Stimmen

Zutaten

150 g Kuvertüre
1 Glas Scharttenmorellen
250 g Marzipanrohmasse
2 TL Backpulver
125 ml Sahne
350 g Mehl
1 Zitrone, abgeriebenes davon
1 Pr Salz
5 Eier
2 Päckchen Bourbonvanillezucker
200 g Zucker
150 g Margarine

Zubereitung

Das ist ein Kuchen, den mach ich schon seit mindestens 15 Jahren immer mal wieder.

Er schmeckt so super lecker, daß man ihn bestimmt wieder bäckt.

Damit macht ihr jedem Liebsten eine große Freude!!!!! Man kann diesen Kuchen auch in einer Herzform backen, oder in einer normalen Springform, und dann ein Herz ausschneiden.

Zubereitung:

Margarine, Zucker und Vanillezucker mit dem salz schaumig rühren.

eier, Zitronenschale dazurühren.

Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit der Sahne abwechselnd zum teig geben bis ein geschmeideiger Rührteig entstanden ist.

Nun das zerkleinerte Marzipan unterheben.

z:B. Mit einer Knoblauchpresse, oder einer Kartoffelpresse, oder auch nur mit dem Messer.

Zuletzt die abgetropften Kirschen unterheben.

In eine gefettete, mit Brösel ausgestreute Kastenform von 30cm geben undim auf 175 °C vorgeheizten Ofen 60 - 70 min backen.

Auf jeden Fall Stäbchenprobe machen. Nicht jeder Herd bäckt gleich gut und schnell!!!!!!

Vor dem Stürzen 30 min abkühlen lassen.

Nach vollständiger Auskühlung ringsum mit Kuvertüre bestreichen.

Eignet sich auch super zum einfrieren. Nur sollte man nach dem Auftauen erst die Kuvertüre auftragen, weil sie sonst gerne absplittert. Alles schon gehabt!!!