Mamas Maccheroniauflauf

ganz einfacher und äußerst leckerer Nudelauflauf mit Ei und Schinkenspeck, schmeckt wie bei Muttern!

Dauer
2 Stunden Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

500 g Maccheroni
Salz
500 ml Milch
5 Stk Eier
250 g gewürfelten Schinkenspeck (Bacon)
1 Ts Paniermehl
30 g Butter
1 Pr Muskat
1 Pr Paprika (edelsüss)
2 EL Parmesankäse (gerieben)

Zubereitung

Die Maccheroni in Salzwasser 8-10 Min. gar kochen, abtropfen lassen und in eine Auflaufform geben. Speckwürfel daruntermischen. Die Eier mit der Milch und den Gewürzen (logo, auch hier schärft der erfahrene Genießer das Ganze mit ein bißchen Cayenne - muß man aber nicht, es schmeckt auch so spitze!) verquirlen und über den Auflauf gießen. Großzügig mit Paniermehl bestreuen, so dass das Meiste bedeckt ist. Dann Parmesankäse darüber und zum Schluss Butterflöckchen obendrauf. Der Auflauf muss eine knappe Stunde bei 200C auf mittlerer Stufe im Backofen bleiben. Auch hier gilt: am besten den Auflauf die erste halbe Stunde (mit Alufolie) zudecken, dann wird er nicht zu dunkel! Er ist fertig, wenn die Eiermilch fest geworden ist und er obendrauf knusprig aussieht. Aus dem Ofen, auf den Tisch und genießen!