Vegetarische Lasagne

Schmeckt super! Besser als jede original Lasagne und zudem ohne Fleisch!

Dauer
20 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

2 Vegetarische Bolognese von ALNATURA
Pr Salz
Pr Pfeffer
1 Pkg Hollandaise
5 Tomaten
1 Gouda
2 Pkg Mozzarella
1 Pkg Halloumi Käse
1 Lasagneblätter

Zubereitung

Die Vegetarische Bolognese von Alnatura gibt es meines Wissens nach nur bei DM Drogeriemarkt oder in anderen Häusern die Alnatura führen. Den leckeren Halloumi Käse aus Zypern bekommt man in guten Supermärkten (z.B. Stüssgen) an der Käsetheke. Halloumi Käse muss man nicht unbedingt nehmen!

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Auflaufform mit etwas Öl bestreichen. Den Boden mit Veg. Sosse bedecken, Lasagneblätter darauf legen. Diese mit dünn! geschnittenem Halloumi Käse belegen (oder schon mit Mozzarella), dann einige Tomatenscheiben darauf, darüber einige Mozzarellascheiben, beides salzen und pfeffern. Alles mit etwas Hollandaise Soße (entweder selbstgemacht oder die gute von THOMY-geht schneller und ist auch lecker) übergießen. Darüber wieder Lasagneblätter. Alles mind. 2 Mal wiederholen, kommt auf die Höhe der Auflaufform an. Die letzte Schicht sollte auf jeden Fall die veg. Soße bilden. Dann den Gouda und Oregano drüberstreuen und bei 180 Grad für 10 Minuten mit Alufolie bedeckt auf einer der unteren Schienen in den Backofen. Dann Folie abnehmen und nochmal 10 Minuten backen.