Russischer Birnenkuchen

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

125 g gemahlene Haselnüsse
200 g Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
200 g Mehl
2 TL Zimt
1 EL Kakaopulver
2,5 TL Backpulver
Teig:
100 g Weiche Butter
150 g Mehl
1 Msp Zimt
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Birnenhälften

Zubereitung

Birnen abtropfen lassen.

Aus den Teigzutaten einen Rührteig herstellen und in einer Gefetteten Springform glatt streichen.

Die Birnen auf der gewölbten Seite mehrmals einschneiden und mit der Wölbung nach oben auf den Teig legen.

Die restlichen Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken zu gewünschter Größe verarbeiten. Auf die Birnen streuen.


Im vorgeheizten Ofen bei 180° etwa 60 min. backen.

Aus der Form lösen und auf einem Rost abkühlen lassen.


Wenn man die Zutaten verdoppelt,kann man sie auch in der mit Backpapier ausgelegten Fettpfanne als Blechkuchen backen. Dann in der Form auskühlen lassen.