Vegetarischer Nudelauflauf

Super lecker, ohne Fleisch, schmeckt einfach toll, ein Lieblingsessen meiner Kinder!

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

4 Sch Greyerzer Käse
4 Eier
250 g Champignon geschnitten
2 Zwiebel
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 Dose Pizza- oder gestückelte Tomaten
2 TL Margarine für die Auflaufform
200 g Sahne
1 TL Olivenol
TL Salz, Pfeffer, etwas getrocknetes Basilikum, Estragon und Oregano.
300 g Spirelli

Zubereitung

Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, abseihen, abschrecken und in einem Sieb beiseite stellen.

Die Champignongs waschen, in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, kleinhacken und zusammen mit der Knoblauchzehe in etwas Olivenöl in einer Wokpfanne oder Topf anschwitzen. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Champignongs dazugeben und leicht mitköcheln lassen, bis die Champignongs leicht zusammengefallen sind, aber noch etwas Biss haben.

Die Pfanne vom Herd nehmen und die Champignongs in eine Schüssel geben.

Nun den Herd auf ca. 180 Grad (Umluft) oder 200 Grad (Ober/Unterhitze) vorheizen.

Eine Auflaufform mit der Magarine ausreiben und die Hälfte der Nudeln einfüllen, darauf die Champignongs geben und obenauf wieder die Nudeln. Die Eier mit den Gewürzen und der Sahne mit einem Schneebesen verquirlen und über die Nudelschichten geben. Die Dose Pizzatomaten öffnen und die Pizzatomaten obenauf streichen, die Nudeln sollen nur leicht bedeckt sein. Dann die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und obenauf legen. Zum Schluss die 4 Scheiben Greyerzer Käse auf die Tomaten legen und den Auflauf auf mittlerer Schiene ca. 30 bis 40 Minuten backen. Je nach Ofen. Wenn die Eimasse gestockt ist, ist der Auflauf gut.

Guten Appetit.

Chrissy