Ente gebraten

Ente leicht gemacht!

Dauer
2 Stunden Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_3
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 8 Stimmen

Zutaten

Suppe zum Aufgiessen
Brathuhngewürz
Pfeffer
Salz
1 Thymian oder Rosmarin
3 Stk säuerliche Apfel
1 Stk ausgelöste Ente

Zubereitung

Backofen auf 200° vorheizen. Ente innen und aussen gut salzen und pfeffern. Äpfel entkernen. Ente mit den Äpfeln und dem Rosmarin füllen und mit Zahnstocher die Ente verschliessen. Danach in eine eingefettete Bratform legen und in den Backofen schieben. Nach ca. 15 Minuten das erste Mal mit dem Wasser oder der Suppe aufgiessen. Nach 30 Minuten umdrehen, dann immer wieder aufgiessen, nach 30 Minuten wieder wenden. Immer wieder aufgiessen und wenn gewünscht mit Brathuhngewürz nachwürzen. Bratdauer je nach Grösse ca. 2 Stunden. Die letzten 15 Minuten nicht mehr aufgiessen damit die Haut knusprig wird.

Beilagen: Rotkraut, Erdäpfelknödel