Panettone im Brotbackautomaten

Leckerer Panettone (ital. Weihnachtskuchen) zur schnellen und stressfreien Zubereitung im Brotbackautomaten

Dauer
10 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

100 g Zucker
100 g Butter
6 Eigelb
50 g Korinthen
350 g Mehl
25 g Orangeat
50 g Rosinen
0,5 TL Salz
1 Päckchen Trockenhefe
0,13 l Wasser
25 g Zitronat
2 Päckchen Vanillinzucker oder Vanilleschoten (2-3 Päckchen)

Zubereitung

Panettone im Brotbackautomaten

(Nochmal, da die 100g Zucker beim vorigen Rezept fehlten. Haben sich beim Rezepteingeben vorbeigemogelt...)

Doch jetzt zum Rezept:

Zuerst einen Teil der weichen Butter zum Auspinseln der Automatenform hernehmen. Dann das Wasser und die weiche Butter sowie die Eigelb in den Automaten geben. Die restlichen Zutaten schon mal vorher vermischen und in die Automatenform auf die flüssigen Bestandteile geben.

Dann den Automaten auf Programm *Süss* (vermischen, kneten, mehrmals gehen lassen und dann backen, Dauer ca. 3:40h) und die dunkelste Backstufe stellen und das Ganze einfach wurschteln lassen.

Gegen Ende des Backvorgangs kann man noch die Oberfläche des Kuchens mit zerlassener Butter, Schokolade oder auch gezuckertem Eiweiss bepinseln, wenn man oben drauf noch Verzierungen möchte.

Nach dem Backen das Ganze langsam auskühlen lassen und aus der Form entfernen.

Lasst es Euch schmecken und lasst mich wissen, wenn Ihr Verbesserungsvorschläge habt!