Gemüse-Römertopf

Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

1 Frühstücksspeck
1 Pkg TK-Erbsen
2 gr Mohren
2 gr Kartoffeln
2 Tomaten
2 Zucchine (je nach Größe)
1 Aubergine
1 grüne, rote und gelbe Paprika
2 Pkg Schmelzkäse
1 Brühe
2 mittl Zwiebeln
1 Mais

Zubereitung

Alle frischen Gemüse putzen und in mundgerechte Stück schneiden (bis auf die Zwiebeln: diese in Ringe schneiden). Die Zwiebeln und den Speck in einer Pfanne kurz andünsten. Den Römertopf gut wässern und dann die Zutaten schichtweise einlegen. Erst die Zwiebel-Speck-Mischung und dann mit den Paprika beginnen. Nach Garungsgrad weiter schichten. Den Brühwürfel auflösen und über die Gemüse geben. Den Schmelzkäse in Würfel schneiden und über das Gemüse verteilen. Den Römertopf erst bei ca. 180°C für ca. 20 Minuten in den (nicht vorgeheizten) Umluft-Ofen. Dann den Deckel abnehmen und nochmal ca. 10 Minuten fertig garen lassen. Dazu serviert man Weißbrot und einen trockenen Weißwein (ein Rioja z.B.)