Spaghetti mit frischen Tomaten und Garnelen

Dauer
20 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_4
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

Salz, gemahlener Pfeffer
100 ml Hühnerbrühe oder Weißwein
400 g Garnelen od. Riesen-Tiefseeshrimps
4 EL Olivenol
3 Knoblauchzehen
400 g Spaghetti
1 Bd Petersilie
5 mittelgroße Tomaten

Zubereitung

Tomaten überbrühen, häuten und in Würfel schneiden. Die Petersilie fein hacken.

Spaghetti nach Vorschrift in reichlich Salzwasser anfangen zu kochen.

Knoblauch schälen, halbieren und in einer tiefen Pfanne mit Olivenöl anbraten. Shrimps nach einer Weile hinzufügen und zwei Min. erhitzen. Entweder mit Weißwein oder mit der Hühnerbrühe ablöschen. Für die Hühnerbrühe verwende ich einen Brühwürfel und 100 ml Wasser. Den Brühwürfel gebe ich einfach in die Pfanne. Dieses eine weitere Min. köcheln lassen.

Shrimps aus der Pfanne nehmen und den Fond bei großer Hitze einkochen lassen. Knoblauch entfernen und die Shrimps wieder in den Sud geben. Die Tomaten mit etwas Salz, reichlich Pfeffer und der feingehackten Petersilie hinzufügen. Bei hoher Hitze 3 Min. kochen lassen. Die Spaghetti mit der Sauce servieren!

Aromatischer werden die Spaghetti, wenn sie direkt in die Sauce gegeben und auf dem Herd 2-3 Min. lang gerührt werden. Darauf achten, dass die Pasta nicht den ganzen Fond aufsaugt! Sonst wird das Ganze zu trocken!

Dazu passt auf alle Fälle noch ein frisches Knoblauchbrot!