Schweinsfilet an einer Marsalasauce

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

0,1 l Rahm
0,1 l Marsala
1 Bd Schnittlauch, geschnitten
0,1 l Saurer Halbrahm
600 g Schweinsfilet
0,1 l Bratensauce

Zubereitung

Das Schweinsfilet am Stueck mit Salz, Pfeffer und frischem Rosmarinwuerzen, das ganze Stueck in einer Pfanne mit Bratbutter gut anbratenund dann im Ofen bei 180 Grad ca. 12 bis 15 Minuten weiterbraten.Herausnehmen und warm stellen.
Den Fond mit dem Marsala abloeschen, leicht reduzieren, dieBratensauce beigeben und koecheln lassen. Der reduzierten Sauce denRahm und Halbrahm beigeben und abschmecken. Frisch geschnittenenSchnittlauch am Schluss zugeben und einen Teil der Sauce auf oderunter das tranchierte Schweinsfilet verteilen. Den Rest der Sauce ineiner vorgewaermten Pfanne mitservieren.
Dazu: hausgemachte Spaetzli oder einen Risotto.