Rostbraten von Csßngó

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

1 Zwiebel
200 ml Wasser
100 ml Rotwein
1 Knoblauchzehe
20 g Mehl
1 kl Sellerieknolle
1 EL Tomatenpuree
1 Würfelzucker
100 g Fett
1 Mohrrübe
100 g geräucherter Speck
4 Sch Rostbraten
1 Petersilienwurzel

Zubereitung

Die Fleischscheiben werden geklopft, gesalzen und in heißem Fett kurzgebraten. In das Fett gibt man auch das Gemüse, die Zwiebel, den Knoblauch, die Knochen und den Zucker, man brät alles hellgelb. Mehl wird daraufgestreut, ein paar Minuten gebräunt, Wasser und Wein daraufgegossen und zulezt das Tomatenpüree zugesetzt. Das Fleisch wird zurückgelegt und weichgedünstet. Vor dem Servieren wird die eingedickte Soße durch ein Sieb passiert und auf das Fleisch gegossen. Obenauf legt man gebratene Speckscheiben.

Base